Jugendherbergen

Perfekt für Gruppen: Die Vielfalt der Römer-Lippe-Route lässt sich nicht nur alleine oder zu zweit erleben, sondern ist auch für größere Gruppen und Familien attraktiv. Die Jugendherbergen entlang der Strecke haben sich ideal auf Ihre Bedürfnisse eingestellt.

Leckeres Essen, jede Menge Service und eine reizvolle Umgebung: Die Jugendherbergen in Westfalen-Lippe präsentieren sich mit zahlreichen Standorten rechts und links der Strecke. In den Städten Detmold, Horn-Bad Meinberg, Paderborn, Lünen und Haltern am See laden Jugendherbergen mit ADFC-Bett+Bike-Zertifikat in direkter Nähe zur Route zu günstigen Übernachtungen ein. Sie bieten u.a. besondere Ausstattungshighlights und Programme nicht allein nur für radelnde Gruppen, sondern auch für Familien, Paare und Alleinreisende. Über attraktive Abstecher von der Römer-Lippe-Route können weitere Jugendherbergen in der Hellweg-Region oder der Metropole Ruhr angesteuert werden (z.B. Wewelsburg, Soest, Dortmund).

Dabei haben die Jugendherbergen für jeden Gast das richtige Bett im Angebot: Das Repertoire reicht von unterschiedlich großen Mehrbettzimmern für drei bis acht Personen bis hin zu Familienzimmern mit Boxspringbetten und eigenem Bad sowie Einzelzimmern. Action in den sportlichen Pausen ist dabei genauso möglich, wie geselliges Zusammensein: So zeichnen sich die Außengelände der Jugendherbergen mit Spielplätzen, Beachvolleyballfeldern oder Lagerfeuerplätzen durch ein breites Angebot für jeden Geschmack aus. Weitere Informationen zu den genannten Jugendherbergen finden Sie unter:

www.nordsee-sauerland.jugendherberge.de