• Hermannsdenkmal in Detmold
  • Externsteine in Horn-Bad Meinberg
  • Schloss Neuhaus in Paderborn
  • Marina Rünthe in Bergkamen
  • Archäologischer Park in Xanten
  • RÖMERPARK Bergkamen
  • RÖMERPARK ALISO Haltern am See (Foto L. Buscher; Stadtagentur)

Anreise mit der Bahn

Übersichtskarte der Zugverbindungen zur Römer-Lippe-Route
© Römer-Lippe-Route

Sie erreichen die Römer-Lippe-Route über das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn am besten über die Bahnhöfe Duisburg, Dortmund, Münster, Hamm, Lippstadt, Paderborn oder Bielefeld. Mit den Zügen des Regionalverkehrs, der S-Bahn oder dem saisonalen (Fahrrad-) Bus gelangen Sie an die Startorte Detmold und Xanten sowie an viele weitere Etappenorte der Römer-Lippe-Route. 

Nützliche und allgemeine Hinweise zur Fahrradmitnahme in Bus & Bahn:

  • In vielen Fernverkehrszügen benötigen Sie eine Fahrradkarte sowie eine Stellplatzreservierung, welche Sie zusammen mit Ihrer Fahrkarte direkt online buchen können. Der Preis für die Fahrradmitnahme inkl. Stellplatzreservierung liegt bei 9€ pro Fahrt (6€ mit BahnCard). Die Stellplatzreservierung sollte bis einen Tag vor Fahrantritt erfolgen.
  • Die Busse und Züge im Regional- und Nahverkehr sind meist hervorragend auf die Fahrradmitnahme vorbereitet. Bitte beachten Sie, dass die Römer-Lippe-Route durch die Gebiete unterschiedlicher Verkehrsverbünde läuft und die Fahrradmitnahme bzgl. Fahrpreise und –zeiten nicht einheitlich geregelt ist.

Um die Kapazitäten für Fahrräder im Zug optimal nutzen zu können, bitten wir Sie um die Beachtung der folgenden Hinweise:

  • Beachten Sie unbedingt, dass Seitengänge, Einstiegsbereiche und ggfs. die Tür zum Führerstand des Lokführers frei bleiben müssen.
  • Bitte nehmen Sie Ihre Gepäcktaschen vor Abstellen der Räder ab und nutzen Sie die hierfür vorhandenen Gepäckablagen.
  • Bitte stellen Sie die Fahrräder versetzt in den dafür vorgesehenen Bereich (eines in Fahrtrichtung, das nächste in die Gegenrichtung).
  • Schließen Sie Ihr Rad ab und sichern Sie es mit den vorhandenen Rollgurten.
  • Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit nicht die Klappsitze neben Ihren Rädern, damit der Platz im Mehrzweckabteil für weitere Räder genutzt werden kann.

Bitte informieren Sie sich bei der Deutschen Bahn AG über die Einschränkungen der Fahrradmitnahme.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der schlauen Nummer für Bus & Bahn in NRW: 01803 / 50 40 30 (0,09€/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,42€/Min.) sowie unter der Radfahrer-Hotline der Deutschen Bahn AG: 01805 / 99 66 33  (0,14€/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,42€/Min.).