Xanten

Der Luftkurort Xanten ist ein kleines charmantes Städtchen am Niederrhein, das gern von Radfahrern angesteuert wird. Für Radtouren stehen ein gut ausgebautes Radwegenetz und regionale sowie überregionale Radrouten zur Verfügung: die Römer-Lippe-Route, der Rhein-Radweg, die Via Romana, die NiederRheinroute, die 2-Länder-Route und die Route der Boxteler Bahn. 

Neben dem Dom St. Viktor sind das ehemalige Stadttor Klever Tor, das Gotische Haus und die Kriemhildmühle die Wahrzeichen der Stadt. 

Im Freilichtmuseum LVR-Archäologischer Park Xanten (APX) vermitteln Rekonstruktionen auf historischem Boden einen lebendigen Eindruck vom Alltag einer römischen Stadt. Das architektonisch ausgezeichnete LVR-RömerMuseum zeigt außerdem über 2.500 Fundstücke aus römischer Zeit, während das Siegfriedmuseum 1.500 Jahre Geschichte der Nibelungensage und deren enge Verbundenheit mit Xanten präsentiert. 

Spaziergänger und Wanderer lieben Ausflüge in die Auenlandschaft des Rheins und rund um die Xantener Nord- und Südsee, einem Wassersportzentrum mit den Häfen Xanten, Vynen und Wardt. 

Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, eine vielseitige Gastronomie und tolle Veranstaltungen runden das Angebot ab. 

Tourist Information Xanten GmbH:
Kurfürstenstr. 9
46509 Xanten
Tel.: 02801/772200
Fax: 02801/772199
info(at)xanten.de
www.xanten.de

Die Tourist Info ist komplett barrierefrei.

Informationen zu örtlichen Radtouren finden sie hier.

Sehenswürdigkeiten

LVR-Archäologischer Park & Römermuseum

Einmal durch eine Römerstadt schlendern? Im LVR-Archäologischer Park Xanten ist's möglich! Und das Römermuseum vermittelt ein lebendiges Bild des römischen Alltags in Germanien.

>> zum LVR-Archäologischen Park Xanten

Dom St. Viktor

Der einzigartig schöne Kreuzgang umgibt einen grünen Innenhof mit einem Hochkreuz aus dem 14. Jahrhundert. In der Krypta befinden sich die vermutlichen Gebeine des antiken Märtyrers Viktor und seines Gefährten. 

>> zum Dom St. Viktor

SiegfriedMuseum

Xanten und das Nibelungenlied – untrennbar ist die Stadt am Niederrhein mit dem großen europäischen Epos verbunden.

>> zum SiegfriedMuseum