Schloss Cappenberg

Schloss Cappenberg geht aus einem im Jahre 1122 gegründeten Prämonstratenserstift hervor, das vermutlich im 30jährigen Krieg zerstört wurde. 1148 wurde die romanische Stiftskirche erbaut und im 17. Jahrhundert folgte das dreiflügelige Barockschloss. Bis zur Säkularisation im Jahre 1802 nutze man die Anlage als Kloster, danach wurde das Abteigebäude zum Schloss umgewandelt.

Auf dem Gelände sind heutzutage ein Museum und ein Theater sowie ein Café und eine Weinstube zu finden. Neben dem Besuch der Ausstellungen im Museum lohnt es sich außerdem den 25m hohen ehemaligen Wasserturm zu besteigen, von dem man einen weiten Blick über das Lippetal genießen kann.

Adresse:

Schloss Cappenberg
Schlossberg
59379 Selm-Cappenberg

Tel.: 02306 / 71170
Fax: 02306 / 758633 

Öffnungszeiten:
Geöffnet täglich außer montags 10-17 Uhr (im Sommer bis 17.30 Uhr)

Eintrittspreise:
Regulärer Eintrittspreis 4,00 €
Ermäßigter Eintrittspreis 3,00 €
(Schüler, Studenten, Zivil- und Wehrdienstleistende, Auszubildende, Schwerbehinderte und Sozialleistungsempfänger)
Familienkarte 8,00 €
Gruppen ab 10 Personen zahlen den ermäßigten Eintritt.
Schulklassen und Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.