• Haltern am See

Haltern am See

Im Herzen des Naturparks Hohe Mark Westmünsterland gelegen, laden die Halterner Seenlandschaft und die idyllische Umgebung zum Radwandern, Wandern und Entspannen ein. Ein umfangreiches Radwegenetz von etwa 400 Kilometern und gut ausgeschilderte Wanderwege ermöglichen abwechslungsreiche Touren in die von Flüssen und Wäldern geprägte Gegend. 

Die Römer-Lippe-Route führt an vielen geschichtlichen, aber auch an vielen landschaftlichen Sehenswürdigkeiten vorbei, direkt durch die Innenstadt mit ihrem historischen Flair. Am Wegesrand bieten originelle Ausflugslokale kulinarische Genüsse, so dass sich eine kleine Rast immer lohnt. 

Doch Haltern am See bietet mehr als das. Der Besuch im LWL-Römermuseum mit Römerpark Aliso oder der Baudenkmäler wie das Alte Rathaus vermitteln Ihnen einen Eindruck von der abwechslungsreichen Geschichte der Stadt. Freizeitspaß für Groß und Klein bietet das Seebad direkt am Halterner Stausee mit seinem Natursandstrand oder der Silbersee II mit seiner weißen, feinsandigen Strandlandschaft.  Ob Sie surfen, paddeln, schwimmen oder gemütlich im Strandkorb liegen möchten – hier können Sie einfach die Seele baumeln lassen. 

Der Freizeitpark Ketteler Hof, der Wildpark Granat, die Westruper Heide oder eine Fahrt mit dem Fahrgastschiff „Möwe“ auf dem Stausee bieten attraktive Alternativen für Ihren Besuch in Haltern am See. Neu in Haltern Flaesheim: die Lippefähre Maifisch.

Genießen Sie die gemütliche Atmosphäre auf dem Halterner Marktplatz und das reichhaltige gastronomische Angebot der Stadt. Kulturell locken vor allem wiederkehrende Highlights wie das traditionelle Heimatfest mit Einkaufssonntag, „Haltern bittet zu Tisch“, der Gänsemarkt oder die Römertage Jahr für Jahr zahlreiche Besucher nach Haltern am See. Haltern am See ist immer einen Besuch wert! 

Stadtagentur/Tourist-Information Haltern am See:

Markt 1
45721 Haltern am See

Tel.: 02364/933-365 oder -366
Fax: 02364/933364

stadtagentur(at)haltern.de
www.haltern-am-see.de

Die Tourist Info ist komplett barrierefrei.

Informationen zu örtlichen Radtouren finden Sie hier.

Sehenswürdigkeiten

LWL-Römermuseum mit RÖMERPARK ALISO

Das LWL-Römermuseum in Haltern am See präsentiert Ergebnisse aus fast 100 Jahren archäologischer Forschung. Seit 2017 gibt es hier eine originalgetreu nachgebaute Holz-Erde-Mauer mit dem Westtor an dessen ursprünglicher Position.

>> zum LWL-Römermuseum mit Römerpark ALISO

Haltener Stausee

Der Halterner Stausee, der der Stadt "Haltern am See" seinen Namen gibt, wurde durch die Stauung der Stever und des Mühlenbaches 1930 künstlich angelegt.

>> zum Haltener Stausee

Haltener Altstadt

Die gemütliche Atmosphäre in der Halterner Innenstadt mit ihrem historischem Flair und die guten gastronomischen Angebote locken Besucher in die Stadt.

>> zur Haltener Altstadt

Naturpark Hohe Mark

Dort wo Münsterland, Rheinland und Metropole Ruhr aneinander grenzen gibt es im Naturpark Hohe Mark - Westmünsterlandeine faszinierende Vielfalt an Landschaftsräumen zu entdecken.

>> zum Naturpark Hohe Mark