Das barocke Wasserschloss Lembeck

Das Schloss Lembeck in Dorsten ist eins der schönsten Wasserschlösser in Nordrhein-Westfalen. Ursprünglich als wehrhaftes Gut gebaut, ist es heute ein beliebter Ort für Veranstaltungen. Das Heimatmuseum im Schloss und der Park locken viele Besucher an. 

Die barocke, dreiflügelige Schlossanlage liegt inmitten eines englischen Parks und ist umgeben von einem Schlossgraben. Das Schloss ist auch heute noch in Familienbesitz. Besichtigt werden können das Heimatmuseum und der Schlosspark, sowie der Schlaunsche Saal und Teile der ehemaligen Wohnräume. 


Adresse:
Graf von Merveldt'sche Verwaltung
Schloss 2
46286 Dorsten-Lembeck

Tel.: 02369/7167
Internet: www.schlosslembeck.de

Öffnungszeiten:
Park: Montag - Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr
Schlossmuseum: Montag - Sonntag 13:00 - 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 11:00 - 17:00 Uhr

Eintrittspreise Schlossmuseum mit Außenanlage:
Erwachsene & Jugendliche (15-18 Jahre): 6,00 €
Gruppenpreise ab 20 Personen: 5,00 € p.P.
Kinder (3-14 Jahre): 4,00 €
Gruppenpreise ab 20 Kinder: 3,50 € p.P.
Familienkarte (2 Erwachsene & 2 Kinder/Jugendliche): 12,00 €

Eintrittspreise Schlosspark:
Erwachsene: 5,00 €