• Stadt Datteln

Datteln

Dort, wo das Ruhrgebiet in das Grün des ländlichen Münsterlands übergeht, finden Sie Datteln, den größten Kanalknotenpunkt der Welt, an dem alle vier Kanäle des Ruhrgebiets zusammenkommen: Dortmund-Ems-Kanal, Rhein-Herne-Kanal, Wesel-Datteln-Kanal und Datteln-Hamm-Kanal. Diese einzigartige Wasserstraßenlandschaft bietet Ihnen auf einer Strecke von 17 Kilometern ausreichend Platz für wassersportliche Aktivitäten – vom Paddeln bis zum Sportbootfahren. 

35 Kilometer attraktive Uferwege machen das Wandern zum Erlebnis. Kilometerlange ausgeschilderte Radwege laden Sie zu naturnahen Radtouren ein, die sich nicht nur auf Datteln beschränken: Einer dieser Fernradwege führt Sie vom so genannten Dattelner Meer bis zur Nordsee – entlang am Dortmund-Ems-Kanal und an der Ems. Ein Teil des größten zusammenhängenden Waldes im Ruhrgebiet befindet sich übrigens im Westen der Stadt: die Haard, die wiederum Teil des Naturparks Hohe Mark ist und mit dem dichtesten Reitwegenetz Europas aufwartet. 

Auch kulturell hat Datteln einiges zu bieten: Im Hermann-Grochtmann-Museum – gleich neben dem 1913 erbauten, sehenswerten Rathaus – wird Geschichte (an)fassbar. In der Stadthalle findet zweimal jährlich die NRW-weit einzige und deutschlandweit größte historische Radio- und Fernsehbörse statt, bei der Nostalgie-Fans das Neueste über ihre alten Schätzchen austauschen. Das Kulturbüro organisiert Rock- und Pop-Konzerte – unter anderem mit Gary Moore – und auch Comedy-Veranstaltungen – zum Beispiel mit Dieter Nuhr. 

Gründe zum Feiern gibt es in Datteln zu fast jeder Jahreszeit: Im Frühjahr locken Frühjahrskirmes und das Stadtfest Dattelner Mai Besucher in die Stadt. Anziehungspunkt im Herbst ist das seit 1969 stattfindende Kanalfestival rund um den Dattelner Hafen, das über 100.000 Besucher nach Datteln lockt. 

Die Kanalstadt Datteln ist ein idealer Haltepunkt für Wassertouristen auf der Durchreise in den Norden, Süden, Osten und Westen der Bundesrepublik sowie für wassertouristische Tages- und Wochenendausflügler auf dem Ruhrgebiets-Rundtörn. Der Standort bietet eine reizvolle Lage am Dattelner Meer nördlich der Uferpromenade. 

Stadtinformation Datteln:

Im Hermann-Grochtmann- Museum
Genthiner Straße 7
45711 Datteln

Tel.: 02363/359971
Fax: 02363/107446

stadtinfo(at)stadt-datteln.de
www.datteln.de

Informationen zu örtlichen Radtouren finden Sie hier.

Sehenswürdigkeiten

Dattelner Meer

In Datteln treffen vier Kanäle zusammen, und die Länge dieser Wasserstraßen auf Dattelner Stadtgebiet beträgt insgesamt 17 Kilometer.

>> zum Dattelner Meer

Hermann-Grochtmann-Museum

Das Hermann-Grochtmann-Museum mit einer Dauerausstellung zur Historie Dattelns und vielen temporären Ausstellungen ist einen Besuch wert.

>> zum Hermann-Grochtmann-Museum

Rathaus Datteln

Seit 1985 steht das im neoklassizistischen Stil gebaute Dattelner Rathaus unter Denkmalschutz und feierte 2013 sein 100-jähriges Bestehen.

>> zum Dattelner Rathaus

Naturpark Hohe Mark

Dort wo Münsterland, Rheinland und Metropole Ruhr aneinander grenzen gibt es im Naturpark Hohe Mark - Westmünsterlandeine faszinierende Vielfalt an Landschaftsräumen zu entdecken.

>> zum Naturpark Hohe Mark