Tour 2: Computernerds und Blumenkinder

Von der Touristeninformation in Paderborn aus folgt die Talleseen- Schleife eine Weile dem Hauptweg der Römer-Lippe-Route. Kurz darauf zeigt sich die imposante, gläserne Front des Heinz Nixdorf MuseumsForums – das größte Computermuseum der Welt! Technikfreaks und Geschichtsfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Denn von den ersten Schriftzeichen über Schreibmaschinen und frühe Computer bis hin zu modernster Robotertechnik zeigt sich hier auf 6.000 Quadratmetern alles, was mit Informationstechnik zu tun hat.
Erinnerungen an vergangene Jahrzehnte versprechen großen Spaß – zumal Sie einige Geräte selbst ausprobieren können. Durch das Paderquellgebiet verläuft die insgesamt 21 Kilometer lange Route weiter bis zu den idyllischen Talleseen, wo sich sandige Ufer mit bewaldeten Abschnitten abwechseln. Und auch auf den letzten Kilometern der Strecke öffnet sich noch einmal eine Schatzkiste an Sehenswürdigkeiten: Auf dem Gartenschaugelände in Bad Lippspringe sprießen von Frühjahr bis Herbst violette Tulpen und rote Rosen zwischen Wasser- und Lichterspielen.
Die Lippequelle mit romantischer Holzbrücke und moosbedeckten Steinen ist nur einen Katzensprung entfernt. Ihre Tour endet am Paderborner Dom mitten in der Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und farbenfrohen Giebeln. Hier findet man ganz bestimmt auch die ein oder andere Eisdiele für den perfekten Tagesabschluss.

Tourdaten:

Art: Runde
Länge: ca. 21 km
Einstieg: beliebig
Max. Steigung: 8 % bis 13 % auf 75 m
Durchfahrtsbreite: Engstellen mind. 138 cm