Rundtour über die "Victoria"-Schleife (30 km)

Radeln Sie auf 30 km von der Schleuse Flaesheim entlang des Kanals und der Lippe am Landschaftskunstwerk "Wasserstände" in Marl über Lippramsdorf, das LWL-Römermuseum und den Stausee in Haltern am See mitten durch die römische Geschichte.

Auf der „Victoria“-Schleife wird Ihre Phantasie entlang der Lippe dazu angeregt, sich vorzustellen, wie der originalgetreue Nachbau einer römischen Galeere vor einigen Jahren auf dem Fluss seine Bahnen zog. Diese Galeere trug den stolzen Namen „Victoria“ und verleiht der Schleife heute ihren Namen. Zudem können Sie auf dieser Schleife das Kunstwerk „Wasserstände“ in Marl ganz aus der Nähe begutachten.

Von Olfen kommend teilt sich die Römer-Lippe-Route an der Schleuse Flaesheim in die Hauptroute, welche am LWL-Römermuseum vorbeiführt, und die Wegeschleife. Letztere folgt dem Wasserlauf von Lippe und Wesel-Datteln-Kanal und trifft in Haltern-Lippramsdorf wieder auf die Hauptroute. Beim Befahren der „Victoria“-Schleife gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Wassererlebnisse in den Lippeauen.

In Haltern am See lohnt sich bei gutem Wetter ein Päuschen im Strandbad am Halterner Stausee. Auch die Altstadt von Haltern am See mit ihrem historischen Flair lädt zu einem Aufenthalt ein. Weitere Sehenswürdigkeiten, die es sich lohnt zu passieren sind der Annaberg mit Wallfahrtkapelle und Pilgerkirche und der historische Lippekran. Wer gerne mal für eine kurze Zeit vom Rad absteigen und sich zu Fuß fortbewegen möchte, kommt in der Westruper Heide mit ihrer atemberaubenden Landschaft auf seine Kosten. Um mehr über die Römergeschichte zu lernen, empfiehlt sich ein Besuch im LWL-Römermuseum.

Das ungewöhnliche und interessante Landschaftskunst-Projekt "Wasserstände" ist in Marl zu bestaunen, genau so wie der Chemiepark Marl, der einer der größten Chemiestandorte in Deutschland ist.

ACHTUNG: Aufgrund einer langfristigen Baustelle wegen einer Deichverlegung im Bereich Haltern am SEe, Lippramsdorf und Marl kommt es zu Einschränkungen an der "Victoria"-Schleife. Umleitungen sind ausgeschildert. Mehr Informationen finden Sie auf der Internetseite des LIPPEVERBANDES.

Parken können Sie bequem auf diesen Parkplätzen:

Wanderparkplätze am Flaesheimer Damm/Westruper Heide

Mehrere Wanderparkplätze entlang der Hullerner Straße (B 58)
Hullerner Straße 103
(51°44'25.5"N 7°13'50.6"E)

Parkplatz am Freizeitbad Aquarell
Hullerner Straße 45-49
kostenfrei
(51°44'29.5"N 7°11'53.9"E)

Parkplätze Hullerner Straße 30 (zwischen Seestadthalle und Halterner Stausee)
kostenfrei
(51°44'33.1"N 7°11'55.5"E)

Parkplatz an der Seestadthalle
Lippspieker 25
kostenfrei
(51°44'29.8"N 7°11'41.6"E)

Parkplatz P 1 an der Musikschule
Innenstadt, Schmeddingstraße 2
gebührenpflichtig mit EC-Karte
(51°44'35.0"N 7°10'58.4"E)

Tour zum Download