Bei der Museumseisenbahn Hamm! - Zwischen Maxi-Park und Lippborg Heintrop

Entlang der Römer-Lippe-Route begleitet Sie die Strecke der Museumseisenbahn Hamm e.V. zwischen dem Maximilianpark und dem Endbahnhof Lippborg-Heintrop. An den Betriebstagen nehmen wir Sie und Ihr Fahrrad gern im Zug mit.

Ab dem Bahnhof Heintrop kann man verschiedene kleinere oder größere Rundtouren beiderseits der Lippe erleben oder aber auch einen Weg von oder nach Hamm mit dem Rad und den anderen mit dem Zug zurücklegen. Unser Gepäckwagen bietet reichlich Platz für Zweiräder. Der Zug verkehrt ab dem Bahnhof Hamm Süd/MEH, dem Standort der Museumseisenbahn und fährt in einer guten Stunde mit Halten am Maximilianpark, in Hamm-Uentrop, Welver-Ramesohl, Büninghausen nach Lippborg-Heintrop. In Heintrop steht ein historischer Güterschuppen der unmittelbaren Nachkriegszeit, der gern besichtigt werden kann. Ab Ramesohl befinden wir uns auf eigenen Gleisen. In diesem Jahr feiert die Strecke ein Doppeljubiläum:
Seit 80 Jahren sind die Gleise auf Normalspur umgebaut, nachdem sie die ersten Jahrzehnte nur als Schmalspurbahn existiert hat, und die letzten drei Kilometer der Strecke ab Welver-Ramesohl befinden sich seit 30 Jahren im Eigentum der Museumseisenbahn Hamm. Das wird an den beiden Pfingsttagen mit einem Streckenfest am Bahnhof Lippborg-Heintrop gefeiert. Unsere Eisenbahn-Fahrzeuge und Betriebsanlagen sowie unsere historischen Bahn- und Reisebusse der Hammer Omnibusfreunde können auch jederzeit für Ihre Sonderfahrt zu Zielen in der näheren oder weiteren Umgebung gebucht werden. Gruppen bis ca. 250 Personen können problemlos auf der Schiene befördert werden. Sprechen Sie uns einfach an, wir werden Ihnen dann ein passendes Angebot machen.

Leistungen:

Fahrgast-Beförderung und Fahrrad-Mitnahme gemäß Fahrplan und Preisinformation im Internet – www.museumseisenbahn-hamm.de – an den Betriebstagen. Über die Betriebstage informieren Aushänge an den Haltestationen und unsere Internet-Seite. Die Bahnanlagen sind nur bedingt barrierefrei, die Züge sind es gar nicht. Aber wir helfen, wo wir können. Im Zweifelsfall einfach anrufen und nachfragen. Rollstühle können nur in zusammenlegbarer Form mit in die Züge genommen werden.

Teilnehmerzahl:

Unser Gepäckwagen hat eine Ladefläche von ca. 20 qm. Trotzdem möchten wir größere Radler-Gruppen bitten, möglichst vorab zu buchen oder zumindest ihre Mitfahrt vorher anzukündigen.

Reisetermine sowie Preis pro Person gemäß Fahrplan im Internet oder Aushang an den Stationen.

Info- und Buchung:

Museumseisenbahn Hamm e.V. | Schumannstraße 35 | 59063 Hamm
Tel.: 02381/540048 an Betriebstagen, ggf. Rufweiterleitung oder Mailbox
info@Museumseisenbahn-Hamm.de | www.Museumseisenbahn-Hamm.de